Kategorien


© Copyright by Tilman Roatzsch, 2013

Ein Auszug aus unserem aktuellen Katalog: Tische sowie ausziehbare Tische

100110021003
Nr. 1001 - Seltener spätbiedermeierlicher Tisch mit geschnitzten Panthern.

Süddeutschland, wohl Nürnberg, um 1835.

Nußbaum massiv und floral sowie figürlich geschnitzt. Die durch ein Holzschraubgewinde abnehmbare Platte radialstrahlig mit ausgesuchtem Nußmaserholz furniert. Rückseitig gegenfurniert.

Höhe: 80 cm
Durchmesser: 107 cm
Nr. 701 - Biedermeier- Tisch nach einem Entwurf Josef Danhausers.

Wien, um 1820.

Kirschbaum massiv sowie auf Nadelholzkorpus furniert.


Literatur: Weitere Modelle dieses von Josef Danhauser entworfenen Typus' finden sich abgebildet bei: Eller, Wolfgang L., Biedermeier- Möbel, 6. Auflage, Regenstauf 2008, S. 296 und 297, Abbildungen 407- 410.

Höhe: 79 cm
Breite: 130 cm
Tiefe: 85 cm
Nr. 1003 - Zierlicher Biedermeiertisch mit Dreipass und drei Vollsäulen.

Süddeutschland, um 1830.

Kirschbaum und geschwärzter Birnbaum auf Nadelholzkorpus furniert. Säulen Birnbaum ebonisiert.

Höhe: 78 cm
Durchmesser: 83 cm
100410051006
Nr. 1004 - Paar halbmondförmige Biedermeierkonsolen; zugleich als runder Tisch zusammenzustellen.

Baden, um 1825.

Nußbaum massiv und furniert. Sternförmig furnierte Deckblätter. Geschwärzte Halbstabprofile Birnbaum ebonisiert.
Platten klappbar und abschließbar. Im Inneren der Tische originale Tapete der Biedermeierzeit.

Abmessungen je Konsole:
Höhe: 75,5 cm
Breite: 110 cm
Tiefe: 61 cm
Nr. 1005 - Biedermeiertisch mit sternförmig furnierter Platte.

Wohl München, um 1820.

Kirschbaum auf Nadelholz furniert. Geschwärzte Partien Birnbaum ebonisiert.

Höhe: 78 cm
Durchmesser 104 cm
Nr. 1006 - Runder Biedermeiertisch.

Thüringen, um 1830.

Kirschbaum teilweise sternförmig furniert (Platte) und Ahorn sowie Mahagoni furniert.

Höhe 78 cm
Durchmesser: 96 cm
1007 (a)1007 (b)1008
Nr. 1007 (a) - Ausziehbarer Biedermeiertisch.

Norddeutschland, um 1830.

Mahagoni auf Nadelholz furniert.

Originales Kulissensystem.

Geschlossener Zustand:

Höhe: 78 cm
Durchmesser 105 cm

Ausgezogener Zustand: Länge 185 cm
Nr. 1007 (b) - Ausziehbarer Biedermeiertisch.

Norddeutschland, um 1830.

Mahagoni auf Nadelholz furniert.

Originales Kulissensystem.

Geschlossener Zustand:

Höhe: 78 cm
Durchmesser 105 cm

Ausgezogener Zustand: Länge 185 cm
Nr. 1008 - Außergewöhnlich großer Biedermeiertisch zum Ausziehen.

Norddeutschland, um 1820.

Platte Mahagoni massiv. Zargenkranz Pyramidenmahagoni furniert.
Fadenintarsien und Mosaikintarsien Ahorn sowie Ahorn geschwärzt.

Originales Kulissensystem aus massiver Eiche.

Geschlossener Zustand:

Höhe: 76 cm
Durchmesser: 121 cm

Ausgezogener Zustand:

Höhe. 76 cm
Länge maximal: 770 cm
1009 (a)1009 (b)1614 (a)
Nr. 1009 (a) - Ausziehbarer Biedermeiertisch mit klappbaren Seitenwangen.

Mainz, um 1825.

Nußbaum auf Nadelholz und Ahorn furniert. Teilbarer Balusterfuß Nußholz massiv.
Originales Kulissensystem Ahorn massiv.

Zustand mit abgeklappten Seitenwangen:

Höhe: 82 cm
Breite: 92 cm
Tiefe: 118 cm

Zustand mit aufgeklappten Seitenwangen:

Höhe: 82 cm
Breite: 176 cm
Tiefe: 118 cm

Ausgezogener Zustand:

Auf maximal ca. 5 Meter erweiterbar.
Nr. 1009 (b) - Ausziehbarer Biedermeiertisch mit klappbaren Seitenwangen.

Mainz, um 1825.

Nußbaum auf Nadelholz und Ahorn furniert. Teilbarer Balusterfuß Nußholz massiv.
Originales Kulissensystem Ahorn massiv.

Zustand mit abgeklappten Seitenwangen:

Höhe: 82 cm
Breite: 92 cm
Tiefe: 118 cm

Zustand mit aufgeklappten Seitenwangen:

Höhe: 82 cm
Breite: 176 cm
Tiefe: 118 cm

Ausgezogener Zustand:

Auf maximal ca. 5 Meter erweiterbar.
Nr. 1614 (a) - Zierlicher, frühbiedermeierlicher Spieltisch; zugleich als Demi- Lune- Konsole verwendbar.

Rheinland, um 1815.

Kirschbaum massiv sowie auf Eichenholz und Nadelholz furniert.

Filzbelag der Spielfläche erneuert.

Höhe: 75 cm
Breite: 87 cm
Tiefe: 44 cm
Durchmesser in aufgeklapptem Zustand: 88 cm
1614 (b)
Nr. 1614 (b) - Zierlicher, frühbiedermeierlicher Spieltisch; zugleich als Demi- Lune- Konsole verwendbar.

Rheinland, um 1815.

Kirschbaum massiv sowie auf Eichenholz und Nadelholz furniert.

Filzbelag der Spielfläche erneuert.

Höhe: 75 cm
Breite: 87 cm
Tiefe: 44 cm
Durchmesser in aufgeklapptem Zustand: 88 cm
1617a1617b1615
Nr. 1617 a - Hochbedeutender Biedermeier- Salontisch mit feinster, polychromer Blumen- und flankierender Goldmalerei auf Kupfer.

Süddeutschland, um 1820.


Der Tischkorpus Kirschbaumholz auf Nadelholz furniert. Gedrechselte
sowie geschwärzte Vollsäulen und Schaftring des Mittelfußes
Birnbasumholz ebonisiert.

Vollplastisch geschnitzte Kapitelle in Form von Zapfen mit übergangener
Original- Vergoldung.

Im dreipassigen Tischsockel integrierte, originale Holzrollen.


Feinst ausgeführte Goldmalerei mit klassizistischer Motivik, Chimären,
Meerweibchen, Rollvoluten und Palmetten darstellend um ein zentriert
angeordnertes, polxychrom gemaltes Blumenbouquet.


Höhe: 74 cm, Durchmesser 98 cm.
Nr. 1617 b - Hochbedeutender Biedermeier- Salontisch mit feinster, polychromer Blumen- und flankierender Goldmalerei auf Kupfer.

Süddeutschland, um 1820.


Der Tischkorpus Kirschbaumholz auf Nadelholz furniert. Gedrechselte
sowie geschwärzte Vollsäulen und Schaftring des Mittelfußes
Birnbasumholz ebonisiert.

Vollplastisch geschnitzte Kapitelle in Form von Zapfen mit übergangener
Original- Vergoldung.

Im dreipassigen Tischsockel integrierte, originale Holzrollen.


Feinst ausgeführte Goldmalerei mit klassizistischer Motivik, Chimären,
Meerweibchen, Rollvoluten und Palmetten darstellend um ein zentriert
angeordnertes, polxychrom gemaltes Blumenbouquet.


Höhe: 74 cm, Durchmesser 98 cm.
Nr. 1617 c - Hochbedeutender Biedermeier- Salontisch mit feinster, polychromer Blumen- und flankierender Goldmalerei auf Kupfer.

Süddeutschland, um 1820.


Der Tischkorpus Kirschbaumholz auf Nadelholz furniert. Gedrechselte
sowie geschwärzte Vollsäulen und Schaftring des Mittelfußes
Birnbasumholz ebonisiert.

Vollplastisch geschnitzte Kapitelle in Form von Zapfen mit übergangener
Original- Vergoldung.

Im dreipassigen Tischsockel integrierte, originale Holzrollen.


Feinst ausgeführte Goldmalerei mit klassizistischer Motivik, Chimären,
Meerweibchen, Rollvoluten und Palmetten darstellend um ein zentriert
angeordnertes, polxychrom gemaltes Blumenbouquet.


Höhe: 74 cm, Durchmesser 98 cm.
1618a1618b
Nr. 1618 a - Musealer, klappbarer Salontisch mit feinster Schwarzlotmalerei. Konservierter Originalzustand.


Musealer, klappbarer Salontisch mit feinster Schwarzlotmalerei.
Konservierter Originalzustand.
Nr. 1618 b - Musealer, klappbarer Salontisch mit feinster Schwarzlotmalerei. Konservierter Originalzustand.


Musealer, klappbarer Salontisch mit feinster Schwarzlotmalerei.
Konservierter Originalzustand.
1619a1619b
Nr. 1619 a -Nr. 1619 b -

Ihr Experte für Kunst & Antiquitäten


Wir sind Mitglied in den wichtigsten Verbänden und zeichnen uns somit als Experten aus. Sie haben noch weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!