Kategorien


© Copyright by Tilman Roatzsch, 2013

Ein Auszug aus unserem aktuellen Katalog: Vitrinen und Bibliotheksschränke

101103104
Nr. 101 - Bibliotheksschrank à deux corps, München, um 1815/ 20.

Kirschbaum auf Nadelholz furniert. Geschwärzte Partien Birnbaum ebonisiert.
Füße ergänzt. Originale Verglasung.
Authentische Einlageböden und Facheinteilung.
Schlösser überwiegend original.

Höhe: 240 cm
Breite: 154 cm
Tiefe: 45,5 cm
Nr. 103 - Besonders zierlicher Bücherschrank mit sog. gotischer Versprossung.

Kirschbaum massiv und furniert. Versprossung Birnbaum geschwärzt.
Füße ergänzt.
Originales Schloß und Schlüssel.

Höhe: 205 cm
Breite: 95 cm
Tiefe: 31 cm
Nr. 104 - Kleine, wandhängende Biedermeiervitrine mit dreiseitiger Verglasung.

Süddeutschland, um 1830.


Kirschbaum und Birnbaum auf Nadelholzkörper furniert.

Originaler Messing- Drehgriff.

Glas- Einlageböden ergänzt.


Höhe 82 cm; Breite 35 cm; Tiefe 19 cm.
106107
Nr. 106 - Zierlicher Biedermeier- Bücherschrank in historischem, konserviertem Zustand.

Süddeutschland, Niederbayern, um 1820.


Nußbaum auf Nadelholz furniert. Originale Einlageböden.

Füße aus Nußbaumholz ergänzt.

Authentische Verglasung, Beschläge, Schloss und Schlüssel.


Höhe 164 cm; Breite 97 cm; Tiefe 34 cm.
Nr. 107 - Seltener, dreiteiliger Apotheker- / Sammlungsschrank in völlig originaler Erhaltung.

Süddeutschland, um 1840.


Kirschbaum auf Nadelholz furniert und partiell massiv (Leistenprofile). Geschwärzte Partien Birnbaum ebonisiert.

Originale Einlageböden (Innenleben des Aufsatzes).


Originale Verglasung und Verspiegelung.

Ursprüngliche Beschläge mit Resten der Originalvergoldung.


Höhe 213,5 cm; Breite 131 cm; Tiefe 38 cm.

Ihr Experte für Kunst & Antiquitäten


Wir sind Mitglied in den wichtigsten Verbänden und zeichnen uns somit als Experten aus. Sie haben noch weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!