Kategorien


© Copyright by Tilman Roatzsch, 2013

Ein Auszug aus unserem aktuellen Katalog: Schränke

150115021503
Nr. 1501 - Signierter und datierter Biedermeierschrank.

Süddeutschland 1836.

Im originalen Innenleben Bleistiftsignatur und Datierung mit folgendem Wortlaut: „Leonhard Waßner Schreiner Meistersohn gefertigt diesen Kasten 1836“.

Kirschbaum auf Nadelholz furniert. Türeninnenseiten Birnbaum gegenfurniert. Geschwärzte Partien Birnbaum ebonisiert. Originale Füße.
Ursprüngliches Schloß.

Höhe: 210 cm
Breite: 139 cm
Tiefe: 62 cm
Nr. 1502 - Biedermeier- Kleiderschrank mit geschwärzten Halbsäulen. Baden, um 1825.

Kirschbaum massiv. Schwarze Partien Birnbaum ebonisiert.
Originale Füße. Schloß ergänzt.

Höhe: 200 cm
Breite: 155 cm
Tiefe: 58 cm
Nr. 1503 - Großer Biedermeier- Kleiderschrank mit drei Pilastersäulen.

Süddeutschland, wohl München, um 1815/ 20.

Kirschbaum sowie Erlenwurzelholz auf Nadelholzkörper furniert.
Originale Spitzfüße. Authentische Beschläge, ursprüngliches Schloß mit dazugehörigem Schlüssel.

Höhe: 225 cm
Breite: 148,5 cm
Tiefe: 60 cm
1504Nr. 1505 (a)Nr. 1505 (b)
Nr. 1504 - Zierlicher Kleiderschrank.

Franken, um 1815/20.

Kirschbaum auf Nadelholzkorpus furniert. Leistenbesatz und Säulen Birnbaum massiv.
Originale Füße Kirschbaum massiv.
Originales Schloß mit dazugehörigem Schlüssel.
Innenleben mit originalen Kleiderhaken.

Höhe: 196 cm
Breite: 96 cm
Tiefe: 56 cm
Nr. 1505 (a) - Großer Biedermeier- Kleiderschrank.

Schwaben, um 1825.

Birnbaum, geschwärzter Birnbaum sowie Nußbaumholz massiv. Die Tür- und Seitenfüllungen gespiegelt- verleimtes Nußbaumholz.

Originale Füße und Innenleben.
Ursprüngliches Schloß mit authentischem Schlüssel

Höhe: 204 cm
Breite: 156 cm
Tiefe: 61,5 cm
Nr. 1505 (b) - Großer Biedermeier- Kleiderschrank.

Schwaben, um 1825.

Birnbaum, geschwärzter Birnbaum sowie Nußbaumholz massiv. Die Tür- und Seitenfüllungen gespiegelt- verleimtes Nußbaumholz.

Originale Füße und Innenleben.
Ursprüngliches Schloß mit authentischem Schlüssel

Höhe: 204 cm
Breite: 156 cm
Tiefe: 61,5 cm
Nr. 1506Nr. 1507Nr. 1507 (Signatur)
Nr. 1506 - Kleiderschrank mit geschrägten Lisenen.

Niederbayern, um 1820.

Kirschbaum massiv, geschwärzte Partien Birnbaum ebonisiert.
Füße ergänzt.
Originales Innenleben mit Ablagefächern und Kleiderhaken.
Schlüsselschilde aus gedrücktem Messing aus der Entstehungszeit des Möbels.
Originales Schloß.

Höhe: 179 cm
Breite: 134 cm
Tiefe 56 cm
Nr. 1507 - Signierter und datierter Biedermeier- Kleiderschrank.

Süddeutschland, Niederbayern, um 1830.


Kirschbaum massiv (Profile) und furniert. Geschwärzte Partien Birnbaum ebonisiert (geschwärzt). Schnitzereien mit originaler, partiell übergangener Vergoldung. Die Innenseiten der Türen mit Birnbaumholz gegenfurniert.
Ursprüngliches Innenleben mit diversen Schubladen und Facheinteilungen. Innenseitig folgende Bezeichnung in Bleistift: „Anton Eichinger Schreiner Sohn in Aspach Anno 1838“.
Originale Füße. Schloß und Schlüssel authentisch.

Höhe: 210 cm
Breite: 130 cm
Tiefe: 58 cm
Nr. 1507 (Signatur) - Signierter und datierter Biedermeier- Kleiderschrank.

Süddeutschland, Niederbayern, um 1830.


Kirschbaum massiv (Profile) und furniert. Geschwärzte Partien Birnbaum ebonisiert (geschwärzt). Schnitzereien mit originaler, partiell übergangener Vergoldung. Die Innenseiten der Türen mit Birnbaumholz gegenfurniert.
Ursprüngliches Innenleben mit diversen Schubladen und Facheinteilungen. Innenseitig folgende Bezeichnung in Bleistift: „Anton Eichinger Schreiner Sohn in Aspach Anno 1838“.
Originale Füße. Schloß und Schlüssel authentisch.

Höhe: 210 cm
Breite: 130 cm
Tiefe: 58 cm

Ihr Experte für Kunst & Antiquitäten


Wir sind Mitglied in den wichtigsten Verbänden und zeichnen uns somit als Experten aus. Sie haben noch weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!